motionexpo

Zukunft der Mobilität – vom Labor auf die Strasse

Forschungsprojekt „SHOW”: Automatisiertes Fahren erleben!
VIRTUAL VEHICLE präsentiert auf der motionexpo2023 erstmals das europäische Forschungsprojekt „SHOW” – die bisher größte und übergreifendste Initiative zur Erprobung automatisierter Fahrzeuge in 20 europäischen Städten. Mit den Automated Drive Demonstratoren des VIRTUAL VEHICLE werden derzeit laufend Testfahrten in Graz durchgeführt, um das automatisierte Fahren an hoch frequentierten Stellen in Kombination mit dem öffentlichen Verkehr zu erproben.

„ZeroOne”: Das „Fahrende Innovationslabor”
Der „ZeroOne” – ein leichtes, vollelektrisches Fahrzeug für den Stadtverkehr der Zukunft. Dieses „fahrende Innovationslabor” des VIRTUAL VEHICLE steht auch für steirische Technologie-StartUps und KMUs als Forschungsplattform für umweltfreundliche und sichere Mobilität, menschzentrierte Lösungen wie Future Interior Design und neue Forschungsansätze im Bereich HMI (Human Machine Interface) sowie intelligente Automatisierung und Elektrifizierung zur Verfügung.


motionexpo
Virtual Vehicle Research GmbH

Inffeldgasse 21a
8010 Graz